Alternative Antriebe

Alternative Antriebe bzw. Techniken sind in aller Munde, um die CO2-Emissionen stark zu reduzieren und die Energiewende im Bereich Verkehr zu schaffen.

2011 entwickelte die Stadt Dorsten ein integriertes Klimaschutzkonzept. Die Datenanalys ergab, dass 45% des Energieverbrauchs im Stadtgebiet Dorstens auf den Kraftstoffverbrauch für den Verkehr entfallen, er hat einen Anteil an 38% der gesamtstädtischen Kohlendioxidemissionen (CO2).

Seit 1990 steigen die Zahlen stetig an. Grund hierfür ist die zunehmende Anzahl an Ein- und Auspendler in Dorsten, sowie starke Zuwachsraten in der Logistikbranche durch z.B. E-Commerce.

Informieren Sie sich jetzt über Möglichkeiten im Bereich alternative Antriebe!

Ansprechpartner

Günter Kesselmann
Energieversorgung, Contracting, alternative Antriebe