Alternative Antriebe - Ausblick Wasserstoff

Diejenigen Pendler, die eine Alternative zu den Stromladesäulen suchen, werden zukünftig den Strom „in Form von Wasserstoff“ in speziellen Elektro-Wasserstoffautos tanken können. Das Angebot an H2-Fahrzeugen und H2-Tankstellen wird weiter wachsen.

Markübersicht:

www.elektromobilitaet.nrw/privatnutzer/fahrzeuge/ siehe dort Tabelle unten
https://h2.live/fahren

Förderungen:

www.elektromobilitaet.nrw/privatnutzer/foerderung-fuer-privatnutzer/

Karte der Wasserstofftankstellen

https://h2.live
In der Nähe befinden sich Tankstellen in Duisburg, Essen, Herten und Mühlheim.

Infos zum H2-Tanken

https://h2.live/faq

Preis

Ein kg Wasserstoff kostet ca. 9,50 € – damit fährt ein PKW ca. 100 km weit.

Presse

Dieser Lkw fährt bald mit Wasserstoff durch die Region (DZ 10.11.2019)

Netzwerk

Die WINDOR ist Mitglied im www.h2-netzwerk-ruhr.de

Wasserstoffkoordination Emscher-Lippe

https://www.emscher-lippe.de/wasserstoffkoordination-2/

Ansprechpartner

Günter Kesselmann
Energieversorgung, Contracting, alternative Antriebe